Datenschutz

Willkommen auf der Internetseite von VALENTINO S.p.A., mit der URL www.redvalentino.com (die “Seite”).

Wir bitten Sie, die vorliegende Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen, die jedes Mal zur Anwendung kommt, wenn Sie die Internetseite aufrufen, allgemein auf der Seite surfen oder ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen, unabhängig vom Kauf von Produkten. Bitte lesen Sie ebenso, falls Sie dies noch nicht getan haben, die Nutzungsbedingungen, die wichtige Informationen zu den angewandten Sicherheitssystemen dieser Internetseite enthalten.

Das Online-Geschäft, das in die Seite integriert ist (das „Online-Geschäft“) und in dem VALENTINO Produkte zum Kauf angeboten werden, wird verwaltet und betrieben von YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A., die sich selbst um den Verkauf und im Allgemeinen um die Transaktionen, die im Zusammenhang mit dem Online-Geschäft durchgeführt werden, kümmert (z. B. Verwaltung der Bestellungen, Verkauf und Lieferung der Produkte, Verwaltung der Rückgaben und Garantien, Kundenservice, Cross Channel Aktivitäten etc.). Alle vorgenannten Aktivitäten erfolgen in direkter Abstimmung mit VALENTINO S.p.A., damit der Kunde den besten Service und ein perfektes Onlinekauf-Erlebnis hat.

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung durch das italienische Gesetz geregelt wird, insbesondere durch den Datenschutzkodex (Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003), der die Verarbeitung personenbezogener Daten – auch wenn diese im Ausland aufbewahrt werden – durch jemanden, der wohnhaft in Italien ist oder sich dort niedergelassen hat, regelt. Der Kodex gewährleistet, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Grundrechte und -freiheiten erfolgt und die Würde des Betroffenen respektiert, mit besonderem Verweis auf die Vertraulichkeit, die persönliche Identität und das Recht zum Schutz von personenbezogenen Daten.

Recht der Verarbeitung der auf der Seite und im Online-Geschäft erfassten und verarbeiteten Daten

Im Bezug auf die Verarbeitung der über die Seite erfassten und verarbeiteten Daten informieren wir Sie darüber, dass:

  • VALENTINO S.p.A. (nachfolgend auch nur “VALENTINO”) eigenständiger Rechtsinhaber der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, die auf der Seite surfen, ist, einschließlich der Navigations-, der Marketing- und Profildaten.
  • VALENTINO S.p.A. und YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A. (nachfolgend auch nur “YOOX NET-A-PORTER GROUP”) sind Mitinhaber der Verarbeitung der mit den Käufen zusammenhängenden und in Verbindung stehenden Daten, die über das in der Seite integrierte Online-Geschäft getätigt werden, sowie der mit dem Kundenservice vor und nach einem Kauf zusammenhängenden Daten.

Nachfolgend finden Sie spezifische Hinweise zur Verarbeitung der über die Seite erfassten und verarbeiteten Daten.

Datenschutzerklärung von VALENTINO S.p.A. in der Eigenschaft als eigenständiger Rechtsinhaber

1. Hinweise zu den Rechtsinhabern der Verarbeitung und den benannten Verantwortlichen

Der Rechtsinhaber der Verarbeitung ist VALENTINO S.p.A. mit Geschäftssitz in Via Turati 16/18, 20121 Milano, Italy.
Der benannte Verantwortliche ist der Chief Digital Officer, dessen Sitz für dieses Amt beim vorgenannten Rechtsinhaber ist. Weitere Informationen zum Rechtsinhaber und die vollständige Liste aller Verantwortlichen können Sie beim Kundenservice unter der Kategorie „Datenschutz“ erfragen oder Sie schicken eine Anfrage an VALENTINO an die Adresse des vorgenannten Geschäftssitzes.

2. Art und Zweck der durchgeführten Verarbeitung auf der Seite, deren eigenständiger Rechtsinhaber VALENTINO ist

Auf der Seite werden verschiedene Arten von personenbezogenen Daten zu unterschiedlichen Zwecken und Modalitäten erfasst und verarbeitet. Genauer gesagt:

(a) personenbezogene Daten bezüglich der Navigation, deren Verarbeitung der richtigen Funktionsweise der Seite und zu Marketingzwecken dient. Diesbezüglich empfehlen wir Ihnen, die Ausführung (Bereich 7 „Cookies“ auf dieser Seite) /Cookie Richtlinie im Impressum zu lesen;
(b) vom Nutzer freiwillig eingegebene personenbezogene Daten (wie etwa die E-Mail-Adresse, Personenangaben, das Passwort, das beim Ausfüllen des „Mein Konto” Registrierformulars eingegeben wird) oder anderweitig zulässigerweise bekommene Daten zur Prüfung der Anfragen des Nutzers und um Dienste, Services und Informationen rund um die Produkte und VALENTINO Welt anbieten zu können;
(c) VALENTINO kann mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers dessen personenbezogene Daten zu Marketingzwecken verarbeiten, das heißt ihm beispielsweise Newsletter, E-Mails, SMS und MMS mit Informationen und Aktualisierungen zu Produkten, Käufen, Werbekampagnen, Events und anderen Aktivitäten von VALENTINO schicken;
(d) VALENTINO kann ferner mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers dessen personenbezogene Daten zur Analyse der Kaufgewohnheiten und -entscheidungen der Nutzer verarbeiten, damit die Produkte und Aktivitäten von VALENTINO noch besser auf die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden können.

3. Modalitäten der Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch VALENTINO

Die über die Seite von VALENTINO erfassten personenbezogenen Daten werden vorrangig elektronisch mit EDV- und telematischen Geräten unter Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet, damit das Risiko einer Vernichtung oder eines Verlusts dieser Daten – auch zufällig –, eines nicht berechtigten Zugriffs oder einer Verarbeitung, die unzulässig ist oder nicht den Zwecken der Erfassung aus der Datenschutzerklärung entspricht, größtmöglich verringert wird.
Dennoch können durch derartige Maßnahmen aufgrund der Beschaffenheit der Online-Übertragung Risiken wie nicht berechtigte Zugriffe oder die Verbreitung der Daten nicht absolut eingeschränkt oder ausgeschlossen werden. Daher wird empfohlen, regelmäßig zu prüfen, ob der Computer mit angemessener Software zum Schutz der Datenübertragung im Netz, ob bei Ein- oder Ausgang (etwa aktuelle Antivirus-Software), ausgestattet ist und ob der Internetanbieter geeignete Maßnahmen zum Schutz der Datenübertragung im Netz ergriffen hat (wie zum Beispiel eine Firewall und Antispam-Filter).

4. Obligatorische und fakultative Angabe von Daten

Mit Ausnahme der Navigationsdaten, deren Preisgabe und Erfassung in (Bereich 7 „Cookie“ auf dieser Seite) / der Cookie Richtlinie geregelt sind, erfolgt die Preisgabe der über die Seite erfassten personenbezogenen Daten an VALENTINO, sowohl zur Erfüllung von Anfragen und Aufträgen der Nutzer als auch zu Marketing- und Analysezwecken der Kaufgewohnheiten und -präferenzen, freiwillig, fakultativ und optional. Wenn die Daten nicht angegeben werden, kann die Seite dennoch uneingeschränkt genutzt werden, allerdings ist es VALENTINO nicht möglich, Fragen zu Informationen und Aufträgen nachzukommen oder Informationsmaterial, Aktualisierungen, Newsletter und Einladungen zu Events zu verschicken VALENTINO.

5. Mitteilung und Verbreitung von personenbezogenen Daten

VALENTINO verbreitet die personenbezogenen Daten der Nutzer der Seite nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und entsprechend den nachfolgenden Ausführungen mit.
Die personenbezogenen Daten werden nicht nur den Angestellten und Beratern von VALENTINO und den Gesellschaften derselben Gruppe bekannt und von ihnen verarbeitet, sondern auch den Gesellschaften, die für VALENTINO besondere technische und organisatorische Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Seite und der Verwaltung der Marketing- und Kommunikationstätigkeiten (darunter beispielsweise die Gesellschaft YOOX NET-A-PORTER GROUP, die u.a. die Seite betreibt und verwaltet) in der Eigenschaft als benannte Verantwortliche der Verarbeitung übernehmen.
Ferner können die Daten durch Polizei und gerichtliche Behörden, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und nach vorheriger formaler Anfrage dieser, verbreitet werden.
Die personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und nur ins Ausland übertragen, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Wahrung und ihr Schutz gewährleistet sind.

6. Dem Nutzer durch die Datenschutzerklärung zuerkannte Rechte

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, von VALENTINO die Bestätigung über das mögliche Vorliegen ihn betreffender personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten. Er hat ferner das Recht, Informationen zur Herkunft der personenbezogenen Daten, zum Zweck und zur Modalität de Verarbeitung, zur angewandten Logik bei der elektronischen Datenverarbeitung, zu den Identifikationsdaten des Rechtsinhabers und der Verantwortlichen der Verarbeitung, zu den Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten offen gelegt werden können oder die beispielsweise in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche oder Beauftragte der Verarbeitung in deren Kenntnis gelangen können, zu erhalten.

Der Nutzer hat ebenfalls das Recht, die Aktualisierung, Berichtigung oder, falls gewünscht, die Vervollständigung der personenbezogenen Daten sowie die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung der personenbezogenen Daten zu verlangen, die gesetzlich unzulässig verarbeitet wurden, einschließlich der Daten, die für den Zweck, zu dem sie erfasst und verarbeitet wurden, nicht gespeichert werden müssen. Er kann die Bestätigung verlangen, dass die vorgenannten Vorgänge, einschließlich ihres Inhalts, an die Empfänger der Daten gemeldet wurden, außer wenn dies nicht möglich ist oder die Mittel dazu in keinem Verhältnis zur Gewährleistung des Rechts stehen.

Der Nutzer hat außerdem das Recht, sich ganz oder teilweise aus legitimen Gründen der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, obgleich sie den Zweck der Erfassung erfüllen, und der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verschickens von Werbe- oder Direktmarketingmaterial oder zur Erfüllung von Marktforschungs- oder Geschäftskommunikationszwecken zu widersetzen.
Das Recht auf Widerspruch kann auch speziell auf eine oder mehrere Versandmodalitäten von Marketingkommunikation angewandt werden.

Die vorgenannten Rechte können angewandt werden, indem der Kundenservice mit der Kategorie „Datenschutz“ kontaktiert wird oder eine Anfrage an VALENTINO an die Adresse des vorgenannten Geschäftssitzes geschickt wird.

Datenschutzerklärung von VALENTINO S.p.A. und YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A. in ihrer Eigenschaft als Mitinhaber der Verarbeitung

1. Hinweise zu den Mitinhabern der Verarbeitung und den benannten Verantwortlichen

Die Gesellschaften VALENTINO S.p.A., mit Geschäftssitz in Via Turati 16/18, Mailand, Italien, und YOOX NET-A-PORTER GROUP S.p.A., mit Geschäftssitz in via Morimondo, 17 – Milano 20143, Italien, agieren hinsichtlich der Daten, die mit den Käufen, die über das in der Seite integrierte Online-Geschäft getätigt werden, sowie den damit verbundenen Vorgängen im Zusammenhang stehen, gemeinsam als Mitinhaber der Verarbeitung (nachfolgend aus Platzgründen die „Mitinhaber“ genannt).

VALENTINO hat als internen Verantwortlichen den eigenen Chief Digital Officer benannt, dessen Anschrift für dieses Amt beim Sitz dieser Gesellschaft ist. YOOX NET-A-PORTER GROUP hat als internen Verantwortlichen den eigenen Privacy Officer benannt, dessen Anschrift für dieses Amt beim Sitz dieser Gesellschaft ist.

Ferner haben die Mitinhaber, ausschließlich aus organisatorischen und funktionalen Gründen, spezifische Externe als Verantwortliche der Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus Gründen, die eng mit dem Verkauf der Produkte und funktionellen und zweckdienlichen Vorgängen (wie etwa der Versand) zusammenhängen, benannt. Diese Verantwortlichen wurden ausgewählt, weil sie erfahren und fähig sowie vertrauenswürdig sind und die umfassende Einhaltung der geltenden Bestimmungen zur Verarbeitung, einschließlich der Datensicherheit, gewährleisten können. Die Verantwortlichen verarbeiten die personenbezogenen Daten der Nutzer der www.redvalentino.com entsprechend der von den Mitinhabern vorgegebenen Anweisungen. Zudem wird regelmäßig geprüft, ob die Verantwortlichen die ihnen gegebenen Aufgaben genau erledigt haben und ob sie weiterhin die umfassende Einhaltung der Bestimmungen zum Schutz der personenbezogenen Daten gewährleisten können. Die vollständige Liste mit den Verantwortlichen, die Ihre Daten verarbeiten, erhalten Sie, wenn Sie den Kundenservice in der Kategorie „Datenschutz“ kontaktieren oder wenn Sie eine Anfrage an die Mitinhaber an die Adresse der jeweiligen vorgenannten Geschäftssitze schicken.

2. Art und Zweck der durch die Mitinhaber durchgeführten Verarbeitung

Die Mitinhaber erfassen die personenbezogenen Daten bei der Online-Registrierung auf der Seite und beim Versand der Bestellformulare beim Kauf von Produkten im Online-Geschäft direkt von den Nutzern, um Transaktionen im elektronischen Handel abzuschließen und für die wechselseitige Kommunikation mit den Nutzern in funktionalen und zweckdienlichen Vorgängen beim Kauf sowie für jeglichen Kundenservice vor und nach dem Kauf. Andere spezielle Zwecke werden in spezifischen Mitteilungen, die hin und wieder auf der Seite zu finden sind, genauer angegeben.

3. Modalitäten der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die durch alle mit dem Kauf von Produkten in Verbindung stehenden und zweckdienlichen Vorgänge über die Seite erfasst werden, werden vorrangig elektronisch mit EDV- und telematischen Geräten unter Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet, damit das Risiko einer Vernichtung oder eines Verlusts dieser Daten – auch zufällig –, eines nicht berechtigten Zugriffs oder einer Verarbeitung, die unzulässig ist oder nicht den Zwecken der Erfassung aus dieser Datenschutzerklärung entspricht, größtmöglich verringert wird.
Dennoch können durch derartige Maßnahmen aufgrund der Beschaffenheit der Online-Übertragung Risiken wie nicht berechtigte Zugriffe oder die Verbreitung der Daten nicht absolut eingeschränkt oder ausgeschlossen werden. Daher wird empfohlen, regelmäßig zu prüfen, ob der Computer mit angemessener Software zum Schutz der Datenübertragung im Netz, ob bei Ein- oder Ausgang (etwa aktuelle Antivirus-Software), ausgestattet ist und ob der Internetanbieter geeignete Maßnahmen zum Schutz der Datenübertragung im Netz ergriffen hat (wie zum Beispiel eine Firewall und Antispam-Filter).
Jeder Kauf auf der www.redvalentino.com erfolgt mit maximaler Sicherheit durch die Verwendung der neuesten Technologie und Kodifizierungssysteme (SSL)

4. Obligatorische und fakultative Angabe von Daten

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere Personenangaben, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, ist notwendig für den Vertragsabschluss über den Kauf von Produkten in dem Online-Geschäft.
Einige der genannten Daten können auch für andere Dienstleistungen auf der Seite, die mit dem Kauf zusammenhängen, oder zur Erfüllung von Pflichten, die sich aus Gesetzen und Richtlinien ergeben, unverzichtbar sein.
Eine möglicherweise verweigerte Angabe von zu diesen Zwecken benötigten Daten kann die Erfüllung des Vertrags über den Kauf von Produkten in dem Online-Geschäft oder damit verbundene Dienstleistungen – wie etwa den Kundenservice, die Nutzung der Wishlist – oder auch die ordnungsgemäße Erfüllung der Pflichten aus Gesetzen und Richtlinien unmöglich machen. Fehlende Daten können daher, von Fall zu Fall, ein legitimer und berechtigter Grund für die Nichterfüllung des Vertrags über den Kauf von Produkten in dem Online-Geschäft und damit zusammenhängenden Dienstleistungen darstellen.
Die Mitteilung weiterer Daten, die nicht obligatorisch sind und nicht zur Erfüllung eigener gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten benötigt werden oder die Bereitstellung bestimmter angefragter Dienstleistungen betreffen, ist hingegen fakultativ und hat keine Konsequenzen für die Nutzung der Seite und deren Dienstleistungen oder beim Kauf von Produkten in dem Online-Geschäft.
Gegebenenfalls wird der obligatorische oder fakultative Charakter einer Angabe, wenn nötig, verdeutlicht und die obligatorische Angabe oder alle Daten, die für die Durchführung der Dienstleistungen und die für den Kauf der Produkte auf der Seite benötigt werden, mit (*) markiert. Fehlende personenbezogene Daten, die fakultativ sind, haben keine Pflicht oder Nachteile zur Folge.

5. Mitteilung und Verbreitung von personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten können dritten Gesellschaften bereitgestellt werden, die im Namen der Mitinhaber spezifische Dienstleistungen in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche der Verarbeitung (wie etwa Logistik- oder IT-Dienstleistungen) erbringen, bzw. anderen Empfängern der von den Mitinhabern erfassten Daten, deren Namen von Mal zu Mal angegeben werden können und die diese Daten selbständig verarbeiten, um einzig und allein den Vertrag über den Kauf von Produkten auf der Seite zu erfüllen (wie etwa das Kreditinstitut, das elektronische Zahlungsdienstleistungen mit Kredit-/Debitkarten durchführt), sofern dieser Zweck nicht unvereinbar mit den Zwecken, für die diese Daten erfasst und verarbeitet wurden, und dem Gesetz ist.
Die Daten werde nicht an andere Dritte weitergegeben, abgetreten oder in sonstiger Weise übermittelt, ohne dass die Nutzer vorher darüber informiert werden und sie ihre Zustimmung gegeben haben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Daten werden nicht weiterverbreitet und nur ins Ausland übertragen, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Wahrung und ihr Schutz gewährleistet sind.

6. Dem Nutzer durch die Datenschutzerklärung zuerkannte Rechte

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, von YOOX NET-A-PORTER GROUP und VALENTINO die Bestätigung über das mögliche Vorliegen ihn betreffender personenbezogener Daten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten. Er hat ferner das Recht, Informationen von YOOX NET-A-PORTER GROUP und VALENTINO zur Herkunft der personenbezogenen Daten, zum Zweck und zur Modalität de Verarbeitung, zur angewandten Logik bei der elektronischen Datenverarbeitung, zu den Identifikationsdaten der Mitinhaber und der Verantwortlichen der Verarbeitung, zu den Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten offen gelegt werden können oder die beispielsweise in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche oder Beauftragte der Verarbeitung in deren Kenntnis gelangen können, zu erhalten. Diese Informationen stehen teilweise in dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit, wenn Sie unseren Kundenservice über die Kategorie „Datenschutz“ kontaktieren.

Der Nutzer hat ebenfalls jederzeit das Recht: Folgendes von den Mitinhabern zu erhalten:
a. die Aktualisierung, Berichtigung oder, falls gewünscht, die Vervollständigung seiner personenbezogenen Daten ;
b. die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, die gesetzlich unzulässig verarbeitet wurden, einschließlich der Daten, die für den Zweck, zu dem sie erfasst und verarbeitet wurden, nicht gespeichert werden müssen;
c. die Bestätigung, dass die Vorgänge aus a) und b), einschließlich ihres Inhalts, an die Empfänger der Daten gemeldet wurden, außer wenn dies nicht möglich ist oder die Mittel dazu in keinem Verhältnis zur Gewährleistung des Rechts stehen.

Sie haben außerdem das Recht, sich ganz oder teilweise aus legitimen Gründen der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersetzen, obgleich sie den Zweck der Erfassung erfüllen.
Die vorgenannten Rechte können jederzeit im gesetzlichen Rahmen angewandt werden, indem Sie sich an die Mitinhaber wenden. Kontaktieren Sie dazu bitte unseren Kundenservice mit der Kategorie „Datenschutz“ .

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung der Seite

VALENTINO und YOOX NET-A-PORTER GROUP können diese Datenschutzerklärung von www.redvalentino.com teilweise oder gänzlich ändern oder aktualisieren, u.a. wenn gesetzliche Vorschriften oder Bestimmungen zum Datenschutz oder zum Schutz Ihrer Rechte angepasst werden. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung von www.redvalentino.com werden den Benutzern mitgeteilt, sobald sie vorgenommen wurden und treten mit der Veröffentlichung auf der Internetseite in diesem Bereich in Kraft. Wir bitten Sie daher, den entsprechenden Bereich der Internetseite regelmäßig einzusehen und die aktuelle Datenschutzerklärung von www.redvalentino.com zur Kenntnis zu nehmen.

Diese Datenschutzerklärung wurde im Oktober 2016 aktualisiert.